Wir fordern jeden heraus, dieses Rezept auszuprobieren! Aufgrund seiner Einfachheit und wegen seines Geschmacks ist es unmöglich nicht in Versuchung zu kommen, es zur nächsten Mahlzeit aufzutischen. Es handelt sich um Cordon Bleu mit Auberginen, eine überarbeitete Version des traditionellen Gerichts. Es genügt eine Aubergine in 1 cm Scheiben zu schneiden, sie in Ei und Panierbrot zu wälzen und dann auf ein eingeöltes Backblech zu legen. Auf diese Scheiben kommen gekochter Schinken und Mozzarella, dann wird das Sandwich mit einer anderen Auberginen-Scheibe geschlossen. Alles wird für 15 Minuten bei 180°C gebacken, guten Appetit!

 

<iframe width=”728″ height=”410″ src=”https://rumble.com/embed/ve7kw/” frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>