Man weiß inzwischen, dass man gesundheitsbewusst kochen kann, ohne dabei auf Geschmack zu verzichten; man muss nur die Fantasie anregen! Heute zeigen wir euch das Rezept der gebackenen Karottenstäbchen, die mit einer leckeren Sauce, basierend auf griechischem Joghurt, serviert werden: schneidet die Karotten, würzt sie mit Öl, Parmesan, Knoblauch, Pfeffer, Petersilie und Salz. Während sie im Backofen für 20 Minuten bei 200°C garen, bereitet ihr die Sauce vor: zum Joghurt kommen hinzu: Zitronensaft, Knoblauchsalz und Pfeffer. Einfach und sehr lecker!