ZUTATEN
350 g
hochwertige Bitterschokolade
250 g
Butter
1 St.
Apfel, gerieben
200 g
Vollkorn-Dinkelmehl
170 g
Honig
500 g
Speisequark
100 g
saure Sahne
6 St.
Eier
1 Pck.
Weinstein Backpulver
500 ml
Schlagsahne
1/2 Pck.
Agar
300 g
entsteinte Süßkirchen

ZUBEREITUNG

Butter und Schokolade schmelzen, abkühlen lassen und mit geriebenem Apfel vermischen. 100 g Honig hinzufügen und 4 Eier einzeln beimengen.
Zum Schluss eine Mischung aus Mehl und Weinstein-Backpulver unterheben.
Für die Quarkschicht 2 Eier, Quark, saure Sahne und 50 g Honig verrühren.
Eine Tortenform mit 24 cm Durchmesser mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
Folgendermaßen schichten: 1/3 Schokomasse, 1/2 Quarkcreme, Kirschen, 1/3 Schokomasse, 1/2 Quarkcreme, Kirschen und zum Schluss noch 1/3 Schokomasse.
Ungefähr ca. 1 Stunde bei 170 °C backen.
Die Torte erkalten lassen und mit einer aus Agar und Sahne zubereiteten Schicht überziehen.