ZUTATEN
Für den Teig:
5 St.
Eier
200 g
Puderzucker
200 g
Mehl
5 EL
Pflanzenöl
Für die Creme:
750 ml
Milch
3 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
200 g
Puderzucker
2 EL
Cappucinopulver
3 Becher
saure Sahne
Außerdem:
150 g
fruchtige Konfitüre
1 Pck.
Löffelbiskuits
200 ml
starker schwarzer Kaffee
50 ml
Rum
100 g
Schokolade zum Verzieren

ZUBEREITUNG

5 Eier und 200 g Puderzucker zu einem dicken Schaum schlagen. 5 EL Öl und 200 g Mehl unterrühren. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und bei 180 °C 10 Minuten backen.
Aus 750 ml Milch und drei Päckchen Puddingpulver einen Pudding zubereiten. 200 g Puderzucker und 2 EL Cappucinopulver beimengen. Auskühlen lassen und danach mit 3 Bechern saure Sahne (750 ml) verrühren.
Eine dünne Schicht Konfitüre und eine Hälfte der Puddingcreme auf dem Kuchen verstreichen und mit den in Rum-Kaffee eingeweichten Löffelbiskuits belegen. Darüber den Rest der Creme verteilen. Mit geriebener Schokolade, gesüßtem Kakaopulver oder Schokoraspeln verzieren. Für einen halben Tag in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit!