Zutaten für 20 Muffingroße Johannisbeer-Blondies

– 200g Butter
– 200g weiße Schokolade
– 300g Mehl
– 3 Teelöffel Weinstein-Backpulver
– 150g Zucker
– 3 Eier
– 150g saure Sahne
– 250g frische Johannisbeeren

Zunächst die Butter mit der weißen Schokolade in einem Topf schmelzen und beiseite stellen.

Den Zucker mit den Eiern schaumig aufschlagen, die saure Sahne unterrühren und zuletzt das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Zuletzt die Butter-Schokolade-Mischung unterheben.

Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen und jeweils etwa zwei Esslöffel Blondie-Teig hinein geben. Die Johannisbeeren auf dem Teig verteilen und die Johannisbeer-Blondies bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Am besten noch lauwarm genießen!

Fertig in 30 Minuten!