ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

6 Port. Fischfilet(s) (z. B. Kabeljau, Steinbeißer, Seelachs)
125 g Mehl
Salz und Pfeffer
125 ml Bier
1 Ei(er)
2 Eiweiß
Öl

Verfasser:
mariechen97

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hälfte des Biers zusammen mit dem ganzen Ei dazugeben, nach und nach das Mehl einarbeiten, so dass ein glatter Teig entsteht.

Das restliche Bier unterrühren und die Schüssel abdecken. 30-60 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl quellen kann und der Teig dickflüssiger wird. Danach, falls nötig, den Teig mit etwas Bier verdünnen. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern, mit dem Teig überziehen und in reichlich heißem Öl oder in der Fritteuse bei 190°C goldgelb ausbacken.

Dazu Aioli und Salat reichen.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe