ZUTATEN
Für den Teig:
600 g
Butterkekse
200 g
Puderzucker
4 EL
Kakaopulver
Rum nach Geschmack
400 ml
Milch
Für die Füllung:
200 g
Butter
3 EL
Hüttenkäse
150 g
Puderzucker
150 g
Kokosraspeln

ZUBEREITUNG

Kekse mit einem Mixer zu einem feinen Pulver zerbröseln, Puderzucker, Kakaopulver, Rum und schließlich Milch dazugeben. Nach und nach hinzufügen, damit eine kompakte klebrige Masse entsteht.
Zubereitung des Rezepts Kokos-Rum-Wahnsinn ohne Backen – in 10 Minuten zubereitet, schritt 1
Butter mit Hüttenkäse und Puderzucker schaumig rühren. Zum Schluss Kokosraspeln dazugeben und kurz verrühren.
Zubereitung des Rezepts Kokos-Rum-Wahnsinn ohne Backen – in 10 Minuten zubereitet, schritt 2
Den Keks-Teig zwischen zwei Backpapierbögen (oder Frischhaltefolie) dünn ausrollen. Die Kokoscreme auf dem ausgerollten Teig verteilen und das Backpapier oder die Frischhaltefolie mit dem Teig vorsichtig aufrollen.
Die Rolle in Kokosraspeln wälzen. Kaltstellen, in Scheiben schneiden und servieren.
Zubereitung des Rezepts Kokos-Rum-Wahnsinn ohne Backen – in 10 Minuten zubereitet, schritt 3