Zutaten (für 8 Stück)

300g Mehl
2EL brauner Zucker
1EL Backpulver
1 Prise Salz
115g Butter (kalt)
125g Erdbeeren, geviertelt oder halbiert
Schokostücke (gehackte Schokolade oder fertige Drops), so viele Ihr mögt
120ml Kokosmilch
2 Eier
zusätzlich: 2 EL Kokosmilch und 3 EL brauner Zucker

1.) Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.) Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Butter in Stücken hinzufügen und zu kleinen Streuseln verkneten. Schokoladenstücke hinzufügen.
3.) Kokosmilch und Eier verquirlen und zur Mehlmischung geben.
4.) Alles gut mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Ist er zu klebrig, nach und nach etwas Mehl hinzufügen.
5.) Teig als ca. 4cm dicken Kreis auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, Erdbeerstücke behutsam in den Teig drücken und den ganzen Prachtteig mit einem scharfen Messer achteln. Mit restlicher Kokosmilch bestreichen und Zucker bestreuen. (Die Achtel-Ecken dann nicht auseinander ziehen, sondern den Teig als ganzes genau so wie er geteilt wurde in den Ofen schieben).
6.) 15-20 Minuten lang backen und noch lauwarm essen.Briten würden das ganze vermutlich mit clotted cream krönen, man kann auch Creme Fraiche, leicht geschlagene Sahne, Butter oder Ahornsirup darauf dräufeln. Oder mit Marmelade essen, natürlich ist pura natura auch eine tolle Alternative. Außerdem kommen sie gerne mit auf Picknicks.
Egal, was Ihr mit den Scones anstellt, sie machen aus einem Sonntagmorgen einen bezaubernden Sonntag morgen.Habt ein schönes, sonniges langes Wochenende!