ZUTATEN
300 g
Nudeln im Rohzustand
3 EL
Mehl
500 ml
Milch
2 TL
Senf
50 g
Butter
100 g
Erbsen, tiefgefroren
100 g
Mais
1 Dose
Thunfisch
nach Geschmack Salz
200 g
Reibekäse

ZUBEREITUNG

Nudeln in gesalzenem Wasser gar kochen.
Butter schmelzen, Mehl hinzufügen und zur Mehlschwitze verrühren. Kalte Milch dazugeben, salzen, Senf dazugeben und rühren, bis eine glatte Soße entsteht. Die Soße anschließend noch 3 Minuten kochen lassen.
Die Nudeln mit Thunfisch, Erbsen, Mais, Salz und der Soße vermengen. Die Mischung in eine Auflaufform geben und mit geriebenem Käse bestreuen.

Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 1
Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 2
Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 4
Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 5
Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 6
Goldbraun backen.

Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 7
Zubereitung des Rezepts Nudelauflauf mit Thunfisch und Käse, schritt 8