ZUTATEN (24 STÜCK)

Hefeteig:
200 ml
Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
oder ½ Würfel Frischehefe
1 TL Zucker
400 g Mehl
3 EL
Olivenöl
1 TL Salz
Tomatensoße:
200 g
passierte Tomaten
1 TL getrocknetes
Basilikum
1 TL
1 Pr. Salz
Außerdem
Optionale
Zutaten zum belegen wie z.B. Thunfisch, Champignons
Reibekäse

ZUBEREITUNG

Hefeteig:
Die Hefe zusammen mit dem Zucker im Wasser auflösen und 5 Minuten gehen lassen.
Nun die anderen Zutaten hinzufügen und das ganze zu einem geschmeidigen Teig
verkneten. Zu einer großen Kugel formen, in die Schüssel legen und mit einem
feuchten Küchentuch abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
Tomatensoße:
Alle Zutaten miteinander sehr gut verrühren.
Eine
Muffinform, am besten aus Silikon einfetten. Den Teig in 24 Stücke einteilen, in
jede Mulde eins reinlegen und fest andrücken. Jeweils 1 Esslöffel von der Tomatensoße
über den Teig geben, mit Beliebigen Zutaten belegen und mit Reibekäse bestreuen.
Nun im
vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für ca. 12-15 Minuten backen.
Zubereitung:
ca. 15 Minuten
Backofen:
200°C Ober-/Unterhitze
Backzeit:
ca. 12-15 Minuten