Zutaten:
Für den Cheesecakeboden:
150g Butterkekse, fein gemahlen
4 EL geschmolzene Butter
3 EL Zucker

Für die Cheesecakefüllung:
900g Frischkäse, Doppelrahmstufe, zimmerwarm
300g Zucker
3 EL Karamellaufstrich (meiner kam von Bonne Maman)
4 Eier (Größe L)

Nach der Abkühlzeit für das Topping:
ca. 500g – 750g Erdbeeren, geputzt und in Scheiben geschnitten
Schokoladenkuvertüre zum Garnieren

1.) Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform von 23cm Durchmesser mit Backpapier versehen.
2.) Kekskrümel mit der geschmolzenen Butter und dem Zucker gut mischen, bis er eine feucht-sandige Konsistenz hat. Sind die Brösel noch zu trocken, ruhig noch etwas mehr Butter schmelzen und nach und nach dazu geben. Die Masse nun auf dem Springform-Boden verteilen und mithilfe eines Esslöffels feste andrücken. 15 Minuten lang backen, dann aus dem Ofen holen und die Temperatur des Ofens auf 160°C senken.
3.) Den Frischkäse mit dem Mixer kurz verrühren rühren. Die Eier einzeln dazu geben, dann den Zucker und die Karamellcreme. Die Füllung nun vorsichtig auf den Keksboden geben. Wenn man das zu feste hinein gießt, kann der Boden leicht aufbrechen und dann machen die Butterkekse im Cheesecake lustig Ihr Seepferdchen-Abzeichen – habe ich in der Vergangenheit bereits für Euch getestet.
4.) Den Cheesecake nun in den Ofen geben und ein ofenfestes wassergefülltes Gefäss darunter platzieren. Ca. 80-90 Minuten lang backen. Nicht erschrecken, der Cheesecake wird dann innen noch leicht weich wirken, das ändert sich jedoch nach der Kühlung. Also keine Bange.
5.) Den Ofen ausschalten, die Form jedoch eine Stunde lang bei leicht geöffneter Ofentür (ich stecke einfach einen Kochlöffel zwischen die Tür) langsam abkühlen lassen. Dann mindestens für 5 Stunden, besser noch über Nacht in den Kühlschrank stellen.
6.) Die Erdbeerscheiben auf dem Cheesecake nach Lust und Laune verteilen. Man kann auch kleine Erdbeeren auf den Cheesecake stellen oder halbierte Erdbeeren wild darüber geben. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und über die Erdbeeren geben. Voila, fertig ist der Erdbeer Cheesecake Traum.