Zutaten

Reicht für 4 als Beilage zu gegrilltem

  • 2 Flug-Mangos (es braucht süße und reife dafür)
  • 1/2 EL Öl (Sonnenblumenöl genommen)
  • 2 EL Apfelessig
  • 1/2 TL Zucker (braunen Rohrzucker genommen)
  • 1/4 TL grobes Meersalz
  • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Stiele Minze

Zubereitung

  1. Mangos längs dritteln. Im mittleren Drittel ist der Kern, das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden und dann die Schale nach außen klappen, aus der Schale lösen. das mittlere Drittel schälen, dann das Fruchtfleisch um den Kern herum abschneiden und ebenfalls würfeln.
  2. Jetzt die restlichen Zutaten zur Mango geben, vorsichtig durchmischen.
  3. Kurz vorm Servieren die Minze waschen, trockenschütteln, die Blätter fein hacken und unterheben.

Zubereitungszeit: fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit: gute Flugmangos finden, die auch bezahlbar sind

Quelle: wenig variiert nach Weber Grillbibel, S. 130

Schmeckt zu: Hähnchen oder asiatisch mariniertem Fisch