Zutaten

Zutaten für 8 Personen

Hühnereier 3 Stk.
Quark Magerstufe 150 g
Vanillezucker 50 g
Stärke 1,5 EL
Salz 1 Pr
Butter 40 g
Heidelbeeren 600 g
Limettenschale 1 Stk.
Vanillezucker 2 EL
Cassis 3 EL

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.Nährwertangaben:Angaben pro 100g
kJ (kcal) 581 (139) Eiweiß 2,4 g Kohlenhydrate 19,3 g Fett 3,7 g

Zubereitung

1.Für das Heidelbeer-Kompott die Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Cassis in einen kleinen Topf geben, 400 g Heidelbeeren mit der Limettenschale und dem Vanillezucker darin aufkochen und bei mittlerer Hitze vier Minuten kochen lassen. Anschließed die restlichen Heidelbeeren hineingeben und beiseite stellen.

2.Für das Soufflee die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Quark, 2 bis 3 EL Vanillezucker und der Stärke schaumig schlagen. Die Eiweiße und eine Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgerätes ebenfalls schaumig schlagen. Dann den restlichen Zucker einrieseln lassen und zu einem festen Schnee schlagen. Die Hälfte des Eischnees unter die Eigelbmasse schlagen, dann die andere Hälfte unterheben.

3.Die Butter in einer guten beschichteten Pfanne erhitzen. Die Ei-Masse hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 7 bis 8 Minuten zugedeckt stocken lassen, oder im Ofen bei 200 °C ca. 6 Minuten backen.

4.Das Soufflee mit dem Kompott servieren.