ZUTATEN
Für den Teig:
1 Tasse
(250 ml) Mehl
1 Tasse
Zucker
1 Tasse
kakaohaltiges Getränkepulver
1 Tasse
Öl
5 St.
Eier
1 Pck.
Backpulver
Außerdem:
250 ml
gekochter Kaffee
1 Pck.
Konfitüre
Für die Glasur:
400 ml
saure Sahne
400 g
Milka Vollmilchschokolade

ZUBEREITUNG

Eier und Zucker schaumig schlagen, Öl hinzufügen und anschließend Mehl mit Backpulver sowie zum Schluss Kakao unterheben.
Den Teig auf ein Backblech geben und bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Jeder Backofen bäckt anders, also immer aufpassen.
Den Kuchen mit Kaffee übergießen (wenn Kinder mitessen sollen, koffeinfreien Kaffee verwenden) und auskühlen lassen.
Auskühlen lassen und mit Konfitüre bestreichen. Auf der Konfitüreschicht die Glasur verteilen. Dafür Milka Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und dann saure Sahne beimengen.