ZUTATEN (CA. 2-3 BLECHE / CA. 60
STÜCK)

100 g kalte Butter
100 ml Milch
275 g Mehl
125 g Zucker
1 Pr. Salz
1 Päckchen Spekulatiusgewürz (10-15
g)
1 Messerspitze Backpulver

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten.
Knetet so lange bis der Teig geschmeidig wird und nicht mehr krümelig ist.
Den Teig zu einer Kugel formen und
für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Nun den Teig auf einer bemehlten
Arbeitsplatte nochmal gut durchkneten und dann mit einem Nudelholz ca. 0,5 cm
dick ausrollen.
Mit einer Prägerolle bzw. Nudelholz
mit Gravur oder im besten Fall mit einer Spekulatiusrolle mit Druck über den
Teig rollen und mit Keksausstechern ausstechen.
Die Kekse auf zwei/drei mit Backpapier
belegte Bleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° Ober-/Unterhitze
oder 18°C Umluft ca. 8-12 Minuten backen. Bei Umluft könnt ihr zwei Bleche
gleichzeitig backen, bei Ober- /Unterhitze leider nicht.
Auch könnt ihr die Kekse ohne eine
Prägerolle zubereiten.
Zubereitung: ca. 20 Minuten
Backofen: 200°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 8-12 Minuten